Weitwinkel Reporter
BüroBüro    Administration
HIGHLIGHTSARCHIV  - treffen Sie eine auswahl -->

Die Unterwanderung

01.05.2016 · Eva-Maria Hommel · Technology Review

Roboter sollen in Zukunft Erze abbauen, gefährliche Schächte erkunden und Europas Rohstoffsorgen beenden.  >> MEHR INFOS 

Fortschritt Marke Eigenbau

23.03.2016 · Eva-Maria Hommel · Technology Review

Katapultiert der 3D-Druck Afrika in die Industrieproduktion des 21. Jahrhunderts? Vor einigen Jahren noch war die Frage absurd, nun sollte man sie ernsthaft diskutieren.  >> MEHR INFOS 

Kreditwürdig getwittert

01.02.2016 · Malte Buhse · Technology Review

Start-ups wollen die Vergabe von Unternehmenskrediten ­revolutionieren. Sie lassen Algorithmen entscheiden, wer Geld erhält, und werten dafür aus, was sie in die Finger ­bekommen: von der Buchhaltung bis zum Twitter-Feed.  >> MEHR INFOS 

Im Rausch der Daten

18.12.2015 · Malte Buhse · Handelszeitung

Immer mehr Unternehmen überwachen ihre Mitarbeiter mit spezieller Software, die alles aufzeichnet, was im Büro passiert: Von E-Mails bis zu Gesprächen unter Kollegen.  >> MEHR INFOS 

Liebe Diebe

29.10.2015 · Jan Guldner · Die ZEIT

Unternehmen stehen unter digitalem Dauerbeschuss. Um sich zu schützen, heuern sie Hacker an.   >> MEHR INFOS 

Wie teuer ist der Klimawandel?

05.10.2015 · Malte Buhse · Handelsblatt

Es ist ein Frontalangriff auf die Klimaökonomie: Volkswirte beziffern die Kosten der Erderwärmung – und ernten heftige Kritik von der eigenen Zunft. Der Vorwurf: Die Modelle basieren auf willkürlichen Annahmen.  >> MEHR INFOS 

Lukrative Geheimniskrämerei

28.09.2015 · Eva-Maria Hommel · Handelsblatt

Verbraucher wünschen mehr Produktinformationen auf denVerpackungen – bislang vergebens. Unternehmen profitieren von der Intransparenz. Eine Studie spricht für gesetzliche Informationspflichten.  >> MEHR INFOS 

Die Macht des guten Erzählers

04.09.2015 · Jan Guldner · Wirtschaftswoche

Viele CEOs setzen auf die Macht von Geschichten, um Mitarbeiter zu motivieren und Investoren zu begeistern. Warum sie uns damit so fesseln.  >> MEHR INFOS 

Macht Internet satt?

01.08.2015 · Jan Guldner, Malte Buhse und Eva-Maria Hommel · Technology Review

Mit Smartphone-Apps, Solarzellen und 3D-Druck wollen Enthusiasten Armut, Hunger und Krankheit bekämpfen. Nach den gescheiterten Technik-Utopien der Vergangenheit könnte es diesmal tatsächlich funktionieren.  >> MEHR INFOS 

Praktisches Jahr im Medizinstudium: "Nur der depperte Hakenhalter"

28.06.2015 · Eva-Maria Hommel · Spiegel Online

Im Praktischen Jahr sollen angehende Ärzte ihr Handwerkszeug lernen. Doch die Praxis ist häufig ernüchternd: Die Medizinstudenten werden nur als billige Arbeitskräfte ausgenutzt. Besonders schlimm ist es in Unikliniken und in der Chirurgie.  >> MEHR INFOS 

Raus aus dem Schlamm

04.06.2015 · Jan Guldner · Wirtschaftswoche

Der Markt der Festivals ist weltweit hart umkämpft. Die Veranstalter ködern deshalb neue Zielgruppen - mit Luxusangeboten.  >> MEHR INFOS 

Mit der Playstation zum Pluto

10.03.2015 · Jan Guldner · Wired

Die NASA-Raumsonde New Horizons erforscht die Grenzen unseres Sonnensystems - und wird dabei angetrieben von den gleichen Prozessoren wie Sonys erste Playstation.   >> MEHR INFOS 

"Ein Schulleiter ist einsamer als ein Firmenchef"

19.02.2015 · Jan Guldner · Die ZEIT

Was kann das Gymnasium von der Organisation eines Industriebetriebs lernen? Ein Gespräch mit dem Rektor Ulrich Güth und dem Manager Johannes Sandbrink.  >> MEHR INFOS 

Sozialauswahl bei Kündigung: Wie viel sind zwei Kinder wert?

27.01.2015 · Eva-Maria Hommel · Spiegel Online

Entlassungen treffen junge Arbeitnehmer oft als Erste - selbst wenn sie eine Familie versorgen müssen. Wer fliegt, wer bleibt, das ist selten eindeutig. Ein Arbeitsrichter-Urteil könnte jetzt mehr Klarheit bringen.   >> MEHR INFOS 

Allez les nerds

01.11.2014 · Malte Buhse · Internationale Politik

Sie ist der Lichtblick in der französischen Wirtschaftskrise: Frankreichs IT-Branche ist kreativ und erfolgreich. Sie profitiert von der naturwissenschaftlich-technischen Ausrichtung in Schulen und Universitäten, mutigen Kapitalgebern und einer Politik, die ausnahmsweise mal vieles richtig macht.  >> MEHR INFOS 

Freundschaftsanfrage von der NSA

01.11.2014 · Jan Guldner · Internationale Politik

Wie Geheimdienste die sozialen Netzwerke nutzen – und mit welchen Folgen  >> MEHR INFOS 

Streit um gespendete Küche: Stabilo-Mitarbeiter darf Job behalten

24.10.2014 · Eva-Maria Hommel · Spiegel Online

Der Stiftehersteller Schwan-Stabilo hat zwei Mitarbeiter fristlos entlassen, weil sie eine gebrauchte Firmenküche spenden wollten. Einer der beiden hat sich jetzt mit seinem Arbeitgeber auf einen Vergleich geeinigt.   >> MEHR INFOS 

Wachst zusammen!

09.10.2014 · Malte Buhse · Die ZEIT

Unis halten sich für etwas Besseres als Fachhochschulen. In Brandenburg fusionierten zwei Hochschulen. Ist das ein Modell für die Zukunft?  >> MEHR INFOS 

"Eine kleine Elite gewinnt alles"

22.08.2014 · Malte Buhse · Handelsblatt

Im Interview erzählt Ökonomie-Nobelpreisträger Eric S. Maskin, warum die Globalisierung die Ungleichheit auf der Welt vergrößert hat.  >> MEHR INFOS 

Gagarins Erben

29.07.2014 · Malte Buhse · Internationale Politik

Bei Raketen, Satelliten und Raumstationen war Russland auch nach 1990 noch eine Weltmacht. Doch mit China, Indien und dem Privatanbieter SpaceX erwachsen neue Konkurrenten. Um weiter als Impulsgeber und Kommunikationskanal zum Westen zu funktionieren, braucht die Branche tiefgreifende Reformen.  >> MEHR INFOS 

Arbeitsrecht: Gefeuert wegen einer Spende

11.07.2014 · Eva-Maria Hommel · Spiegel Online

Sie wollten Gutes tun - doch zwei Mitarbeiter des Stifteherstellers Schwan-Stabilo wurden fristlos entlassen, weil sie eine gebrauchte Firmenküche spenden wollten. Vor Gericht gab es verblüffende Urteile.   >> MEHR INFOS 

Teure Haftpflicht für Hebammen: "Ich habe keine Kraft mehr"

20.02.2014 · Eva-Maria Hommel · Spiegel Online

Die Gruppenversicherung für Hebammen bricht zusammen, viele fürchten um ihre Zukunft. Nach massiven Protesten hoffen sie jetzt auf schnelle Hilfe vom Staat. Doch das Problem wäre damit nur aufgeschoben.   >> MEHR INFOS 

Wachstum auf Pump

23.01.2014 · Malte Buhse · Die ZEIT

Private Business Schools wollen die Wirtschaftselite von morgen ausbilden, können aber oft selbst nicht mit Geld umgehen.  >> MEHR INFOS 

Wenn sich eine Stadt von der Kirche trennt

20.12.2013 · Malte Buhse, Anne-Sophie Lang · ZEIT Online

Eigentlich sind Kirche und Staat getrennt. Doch in Schulen, Unis und Kliniken kooperieren sie eng. Was, wenn man am Beispiel von Münster Ernst machte mit der Trennung?  >> MEHR INFOS 

Trojanischer Ferrari

19.12.2013 · Jan Guldner · Internationale Politik

Bedingt abwehrbereit: Deutsche Unternehmen im Visier der Wirtschaftsspionage  >> MEHR INFOS 

Das Tor zur Freiheit hat geschlossen

03.10.2013 · Eva-Maria Hommel · ZEIT Online

Wegen der Haushaltskrise hat der imposante Stahlbogen Gateway Arch am Mississippi in St. Louis dicht gemacht. Manche Mitarbeiter kommen trotzdem arbeiten.  >> MEHR INFOS 

Was umsonst ist, wird verschwendet

10.06.2013 · Malte Buhse · Handelsblatt

Ein Team von Umweltökonomen hat versucht, den Wert der natürlichen Ressourcen zu berechnen, die Unternehmen verbrauchen oder zerstören. Ihr bemerkenswertes Ergebnis: Nahezu keiner der von den Forschern untersuchten Wirtschaftssektoren wäre profitabel, wenn die Unternehmen für die von ihnen verursachten Schäden bezahlen müssten.  >> MEHR INFOS 

Das digitale Einmaleins

03.01.2013 · Malte Buhse · Die ZEIT

In Estland lernen schon Erstklässler programmieren. Das soll den IT-Nachwuchs sichern und Kindern zeigen, dass Computer nicht nur zum Spielen da sind. Ein Vorbild für Deutschland?  >> MEHR INFOS 

Kammer gegen Kleinunternehmer

23.12.2012 · Eva-Maria Hommel · Spiegel Online

Unternehmensberater und Bildungsanbieter protestieren gegen ihre Industrie- und Handelskammern. Denn die machen ihnen mit eigenen Angeboten Konkurrenz - zum Teil bezahlt aus den Pflichtbeiträgen der Mitglieder.  >> MEHR INFOS 

Zwangsdiät nach Fehldiagnose

10.12.2012 · Malte Buhse · Handelsblatt

Die Troika der Euro-Retter verlangt den Krisenländern extreme Einsparungen ab. Doch ihre Rezepte beruhen auf falschen Diagnosen: Die Experten verrechnen sich systematisch mit fatalen Folgen für die Wirtschaft der Länder.  >> MEHR INFOS 

Bloß nicht alleinlassen

15.11.2012 · Malte Buhse und Eva-Maria Hommel · Die ZEIT

Deutsche Unternehmen werben immer häufiger Azubis im Ausland an. Aber es braucht Geduld, Geld und gute Ideen, damit sie nach Deutschland kommen – und bleiben.  >> MEHR INFOS 

Teurer Eintritt

22.10.2012 · Eva-Maria Hommel · Jetzt Uni & Job

Die Bologna-Reform sollte Bachelorabschlüsse europaweit vergleichbar machen. Das Gegenteil ist der Fall: Bei der Auswahl ihrer Masterstudenten verlangen viele Unis weitere Tests. Und die sind ziemlich teuer.   >> MEHR INFOS 

Wo Renditen von mehr als 1000 Prozent möglich sind

24.09.2012 · Malte Buhse · Handelsblatt

Korruption ist noch immer weit verbreitet - und für Unternehmen leider sehr lukrativ. Ökonomen haben der Wert des Schmiergelds berechnet und zeigen, was man gegen verdeckte Zahlungen machen kann.   >> MEHR INFOS 

Offene Baustelle

20.09.2012 · Malte Buhse · Die ZEIT

Die Open-Source-Kultur im Internet und billige 3-D-Drucker revolutionieren die Art, wie Ingenieure neue Produkte entwickeln.  >> MEHR INFOS 

Ein Mittelständler trotzt der Euro-Krise

05.09.2012 · Malte Buhse · ZEIT Online

Die halbe Euro-Zone steckt in der Rezession, doch die deutsche Wirtschaft läuft unbeeindruckt weiter. Wie kann das sein? Ein Besuch im Mittelstand.  >> MEHR INFOS 

Volkswirte auf Verbrecherjagd

08.07.2012 · Malte Buhse · Handelsblatt

Ob illegaler Waffenhandel, Grabräuberei oder Steuerhinterziehung - Ökonomen decken immer öfter Verbrechen auf und geben Ermittlungsbehörden wertvolle Hinweise.  >> MEHR INFOS 

Wenn der Doc geht

05.07.2012 · Eva-Maria Simon · Die ZEIT

Osteuropäische Ärzte ziehen nach Deutschland, ihre Patienten bleiben zurück.   >> MEHR INFOS 

Bochum ohne Opel – geht das?

01.06.2012 · Malte Buhse · ZEIT Online

Bald wird General Motors entscheiden, ob Opel in Bochum bleibt. Die Stadt zittert. Doch eine Werkschließung würde sie besser verkraften als vor Jahren.   >> MEHR INFOS 

Mit heißer Nadel

24.05.2012 · Malte Buhse · Die ZEIT

Die TU Cottbus und die FH Lausitz sollen zu einer Hochschule verschmelzen. Kann das gut gehen?  >> MEHR INFOS 

Macht zu die Tür

20.04.2012 · Lenz Jacobsen und Eva-Maria Simon · Spiegel Online

Dürfen homosexuelle Pfarrer oder Pfarrerinnen mit ihren Partnern zusammenwohnen? Die Frage spaltet die evangelische Kirche in Sachsen. Glaubens-Orthodoxe lehnen dies ab - und berufen sich auf die Bibel. Auf der nun beginnenden Landessynode wollen sie die Liberalisierung stoppen.  >> MEHR INFOS 

Geld für Linke? Nicht mit mir!

07.03.2012 · Lenz Jacobsen · Spiegel Online

Vor Gericht lässt Familienministerin Kristina Schröder ausfechten, ob sie auch die Linksjugend mit Geld aus ihrem Haus fördern muss. Der Parteinachwuchs sieht sich benachteiligt, für den Richter steht jetzt schon fest: Bei der gesamten Finanzierung politischer Jungendarbeit läuft einiges falsch.  >> MEHR INFOS 

Geraubte Seelen

29.02.2012 · Johannes Pennekamp · Spiegel Online

In Bangalore kämpfen Sozialarbeiter gegen ein Problem, das es offiziell in Indien gar nicht gibt: die Prostitution minderjähriger Jungen. Weil die Polizei wegsieht, müssen die Helfer mit Zuhältern und pädophilen Priestern zusammenarbeiten. Deren Methoden sind brutal - schuldig fühlen sie sich nicht.  >> MEHR INFOS 

Der wahre Preis der Steine

16.02.2012 · Johannes Pennekamp · Enorm

Tausende Kinder arbeiten in indischen Steinbrüchen. Sie klopfen Pflastersteine, die auf deutschen Plätzen verlegt werden. Eine Spurensuche, die in der indischen Steinwüste beginnt und im Büro eines brandenburgischen Baudezernenten endet.  >> MEHR INFOS 

Mitten im Finanzsystem und doch dagegen

05.01.2012 · Lenz Jacobsen · ZEIT Online

Sie protestieren gegen das System, zu dem sie selbst gehören: Im Occupy-Umfeld sammeln sich unzufriedene Banker und andere Insider. Zwei Beispiele.  >> MEHR INFOS 

Der wahre Preis eines billigen Haarschnitts

22.12.2011 · Massimo Bognanni · Stern

Nur elf Euro kostet ein Besuch beim Discountfriseur. Wie ist das möglich? Interne Unterlagen aus der Kette C & M zeigen: zulasten der Mitarbeiter in den Salons  >> MEHR INFOS 

Es geht noch billiger

08.12.2011 · Massimo Bognanni, Johannes Pennekamp · Die ZEIT

Die Regeln der Leiharbeit sind strenger geworden. Unternehmen aus dem Handel und der Industrie wissen sie zu umgehen.  >> MEHR INFOS 

Wer Gutes tut, kriegt Kredit

25.10.2011 · Britta Beeger, Lenz Jacobsen · Welt

Unternehmen, die mit sozialen Projekten Gewinne erzielen wollen, finden selten Investoren. Ein Förderprogramm des Familienministeriums soll das jetzt ändern.  >> MEHR INFOS 

Greifvögel und Bordsteinschwalben

19.09.2011 · Johannes Pennekamp · taz

Kein Geld, keinen Job und häufig keine andere Wahl: Für ein paar Euro verkaufen junge Männer ihre Körper. Ein Report vom Essener Männerstrich.  >> MEHR INFOS 

"Wir sind das Erzgebirge!"

29.08.2011 · Eva-Maria Simon · Die ZEIT

Die Region will Weltkulturerbe werden. Doch die Bewerbung scheitert schon an der tschechischen Grenze.   >> MEHR INFOS 

Unter Lohndrückern

25.08.2011 · Massimo Bognanni · Stern

Mit Werkverträgen senken immer mehr Unternehmen ihre Personalkosten. stern-Mitarbeiter Massimo Bognanni war Regaleinräumer bei Rewe.  >> MEHR INFOS 

Der Utopist

22.07.2011 · Johannes Pennekamp · Brand Eins

Helmut Lind ist Chef einer Bank aber harte Zahlen interessieren ihn nicht. Er will, dass seine Firma Gutes tut. Und präsentiert eine Gemeinwohlbilanz.  >> MEHR INFOS 

Bühne frei für die Arbeitslosen!

16.06.2011 · Massimo Bognanni, Johannes Pennekamp · Die ZEIT

Eine Unternehmerin hilft jugendlichen Hartz-IV-Empfängern – mit Theateraufführungen  >> MEHR INFOS 

Deutschland light

01.06.2011 · Lenz Jacobsen · Die ZEIT

Berlin ist bei US-Studenten beliebt wie nie. Ihre Uni haben sie sich gleich mitgebracht.  >> MEHR INFOS 

Die Reparaturwerkstatt

25.03.2011 · Massimo Bognanni und Johannes Pennekamp · Brand Eins

Ob Jobcenter die kaputten Biografien junger Langzeitarbeitsloser heilen können? Dazu müssten sie zuvor erst einmal selbst generalüberholt werden. Dann wären sie in der Lage, vielen den Weg ins Arbeitsleben zu öffnen. Wie eine Mannheimer Initiative gerade beispielhaft vorführt.  >> MEHR INFOS 

Hauptsache, billig, billig, billig

13.01.2011 · Massimo Bognanni · Stern

Als vor einem Jahr bekannt wurde, dass die Drogeriemarktkette Schlecker mit einer eigenen Leiharbeitsfirma 4300 Mitarbeiter zu Dumpinglöhnen beschäftigte, war die Empörung groß. stern-Recherchen zeigen: Ausgerechnet Einrichtungen der DIAKONIE – des Wohlfahrtsverbandes der evangelischen Kirche – machen es ganz ähnlich. Und die frommen Arbeitgeber kennen noch andere miese Tricks. Betroffen sind mehrere Zehntausend Beschäftigte.  >> MEHR INFOS 

Nach Abschluss: Rausschmiss

12.12.2010 · Massimo Bognanni und Lenz Jacobsen · Uni-Spiegel

Ausländer mit deutschem Diplom oder Master gelten als die Muster-Migranten schlechthin. Doch trotz Fachkräftemangels müssen sie kämpfen, um im Land bleiben zu dürfen.  >> MEHR INFOS 

L‘État, c'est toi

21.10.2010 · Lenz Jacobsen und Johannes Pennekamp · Brand Eins

Zwischen dem Volk und seinen Vertretern gibt es einen großen Graben. Eine Möglichkeit, ihn zu überwinden, ist der Bürgerhaushalt: Bürger und Politiker entscheiden gemeinsam übers Geld. Hier drei Kommunen, die vormachen, wie das geht.  >> MEHR INFOS 

Gegen den Strom

05.10.2010 · Massimo Bognanni · Süddeutsche Zeitung

US-Vordenker Jeremy Rifkin beriet Bundesregierung und EU in der Ökopolitik. Jetzt will er Sizilien zur grünen Insel machen – wenn die Mafia mitspielt   >> VOLLSTÄNDIGER ARTIKEL 

Hartz-IV-Schüler fühlen sich zu Ausbildung gedrängt

27.07.2010 · Massimo Bognanni · Spiegel Online

Wie weit dürfen Jobcenter gehen? Nach SPIEGEL-ONLINE-Informationen kontrollieren sie die Zeugnisse von Schülern mit Hartz-IV-Eltern - und drohen mit Sanktionen, teils ohne Rechtsgrundlage. 16-Jährige fühlen sich bedrängt, eine Ausbildung zu beginnen. Dabei wollen sie weiter zur Schule gehen.  >> MEHR INFOS 

Dr. Pleite

12.07.2010 · Johannes Pennekamp · Uni-Spiegel

Zehntausende Doktoranden leben in prekären Verhältnissen: Manche wissen nicht, wie sie ihre nächste Mahlzeit bezahlen sollen, andere müssen vor Gericht um Hartz IV kämpfen. Johannes hat mit den Betroffenen gesprochen: Aus Angst, beim Doktorvater in Ungnade zu fallen, trauen sich die meisten Doktoranden nicht, an die Öffentlichkeit zu gehen.  >> MEHR INFOS 

Ein Sieg für Laura

24.06.2010 · Massimo Bognanni · Stern

Endlich dürfen Hartz-IV-Kinder das Geld aus ihren Ferienjobs behalten. Die Politik hat über ein Jahr gebraucht, die alte, ungerechte Regelung zu beseitigen  >> MEHR INFOS 

Der heiße Ritt des Evil Niebel

10.06.2010 · Lenz Jacobsen · Enorm

Sollte ausgerechnet er es schaffen? Der unbeliebte Dirk Niebel versucht ein politisches Mammutprojekt: die Fusion dreier deutscher Entwicklungshilfe-Organisationen. Bisher schlägt er sich ganz gut. Eine erste Bilanz.  >> VOLLSTÄNDIGER ARTIKEL 

Heimwärts statt weltwärts

12.05.2010 · Lenz Jacobsen und Johannes Pennekamp · Spiegel Online

Sie wollen helfen - jetzt brauchen sie selbst Hilfe. Hunderte Jugendliche planten schon den Abflug ins Ausland, doch jetzt bekommt das Freiwilligenprogramm Weltwärts überraschend elf Millionen Euro weniger als geplant. Scheitert eine schnelle Lösung, schauen viele Abiturienten in die Röhre.  >> MEHR INFOS 

Im falschen Film

12.12.2009 · Massimo Bognanni und Johannes Pennekamp · Süddeutsche Zeitung

Bei der Kinokette Cinemaxx klagen Mitarbeiter am Standort Hannover über Einschüchterung, Bespitzelung und rüden Umgang. Betriebsräte sprechen von massivem Druck. Einige Fälle beschäftigen inzwischen die Gerichte. Das Management weist die Vorwürfe zurück  >> VOLLSTÄNDIGER ARTIKEL 

Wehe, wenn du arbeitest

09.07.2009 · Massimo Bognanni · Stern

Kaum zu glauben: Wenn Hartz-IV-Kinder in den Ferien jobben, dürfen sie nur einen Teil des Lohnes behalten. Ein Mädchen will sich damit nicht abfinden  >> MEHR INFOS 

Luxus der Lethargie

15.04.2009 · Johannes Pennekamp · Carta

Die große Masse der 25-Jährigen verharrt angesichts der Wirtschaftskrise in cooler Gleichgültigkeit. Gedanken über die gelebte Verantwortungslosigkeit im ideologischen Vakuum.  >> VOLLSTÄNDIGER ARTIKEL 

Projekt Aufstieg

13.10.2008 · Lenz Jacobsen · Spiegel Extra

Schulversager und Integrationsunwillige bestimmen das Migrantenbild. Dabei sind viele Einwandererkinder längst erfolgreiche Unternehmer. NRW ist ihre Hochburg.  >> VOLLSTÄNDIGER ARTIKEL 

Bitte warten, die nächsten Texte werden geladen.

 

 

 

ARCHIVFILTER

67VON 338 TEXTEN

alle Autoren
Malte Buhse
Jan Guldner
Katja Scherer
Lenz Jacobsen
Eva-Maria Hommel
Bernd Kramer
Massimo Bognanni
Johannes Pennekamp
Britta Beeger

alle Medien  Brand Eins/ Carta/ Der Freitag/ Die ZEIT/ Enorm/ FAZ.NET/ Financial Times Deutschland/ Frankfurter Rundschau/ Handelsblatt/ Handelsblatt.com/ Handelsblatt Online/ Handelszeitung/ Internationale Politik/ Jetzt Uni & Job/ Manager Magazin Online/ Spiegel/ Spiegel Extra/ Spiegel Online/ Stern/ Stern.de/ Süddeutsche Zeitung/ Tagesspiegel/ Tagesspiegel, ZEIT Online/ taz/ Technology Review/ Uni-Spiegel/ Welt/ Wired/ Wirtschaftswoche/ ZEIT Online/

alle Schlagworte Arbeit/ Arbeitsbedingungen/ Arbeitslosigkeit/ Arbeitsmarkt/ Banken/ Bildung/ Euro-Krise/ Existenzgründung/ Gerechtigkeit/ Gesellschaft/ Gesundheit/ Hartz IV/ Integration/ Internet/ KMU/ Nachhaltigkeit/ NRW/ Ökonomie/ Politik/ prekäre Arbeit/ Protest/ Schulden/ Soziales/ Technologie/ Unglück/ Universität/ Unternehmen/ Wirtschaft/ Wirtschaftswissenschaften/ Wissenschaft/
 
 

 
Melden Sie sich!

Sie wollen unsere Texte kritisieren oder loben? Ihnen brennt etwas auf der Seele, über das endlich mal jemand schreiben sollte?

Dann melden sie sich bei uns!
Wir behandeln ihre Informationen selbstverständlich vertraulich.

Weitwinkel Reporter
Graf-Adolf-Straße 41 · 40210 Düsseldorf

Telefon (0211) 93070080
kontakt@weitwinkel-reporter.de


Impressum