Weitwinkel Reporter
BüroBüro    Administration
zurück zur Auswahl

Hauptsache, billig, billig, billig

Als vor einem Jahr bekannt wurde, dass die Drogeriemarktkette Schlecker mit einer eigenen Leiharbeitsfirma 4300 Mitarbeiter zu Dumpinglöhnen beschäftigte, war die Empörung groß. stern-Recherchen zeigen: Ausgerechnet Einrichtungen der DIAKONIE – des Wohlfahrtsverbandes der evangelischen Kirche – machen es ganz ähnlich. Und die frommen Arbeitgeber kennen noch andere miese Tricks. Betroffen sind mehrere Zehntausend Beschäftigte.

Leider haben wir nicht das Recht, den Artikel an dieser Stelle zu veröffentlichen. Sobald die Print-Geschichte auch online auf stern.de zu lesen ist, verlinken wir sie an dieser Stelle.

Zahlreiche andere Medien haben das Thema aufgegriffen, z.B. auf SPIEGEL ONLINE und Nachrichten-Agenturen wie der epd

von Massimo Bognanni

Veröffentlichung: 13.01.2011
Medium: Stern

Schlagworte: Leiharbeit, Ausbeutung, Wirtschaft, Lohndumping, Pflege, Gesundheitswirtschaft

 
Melden Sie sich!

Sie wollen unsere Texte kritisieren oder loben? Ihnen brennt etwas auf der Seele, über das endlich mal jemand schreiben sollte?

Dann melden sie sich bei uns!
Wir behandeln ihre Informationen selbstverständlich vertraulich.

Weitwinkel Reporter
Graf-Adolf-Straße 41 · 40210 Düsseldorf

Telefon (0211) 93070080
kontakt@weitwinkel-reporter.de


Impressum