Weitwinkel Reporter
BüroBüro    Administration
zurück zur Auswahl

Geld für Linke? Nicht mit mir!

Vor Gericht lässt Familienministerin Kristina Schröder ausfechten, ob sie auch die Linksjugend mit Geld aus ihrem Haus fördern muss. Der Parteinachwuchs sieht sich benachteiligt, für den Richter steht jetzt schon fest: Bei der gesamten Finanzierung politischer Jungendarbeit läuft einiges falsch.

Mehr bei SPIEGEL ONLINE

von Lenz Jacobsen

Veröffentlichung: 07.03.2012
Medium: Spiegel Online

Schlagworte: Bildung, Justiz, Politik, Extremismus

 
Melden Sie sich!

Sie wollen unsere Texte kritisieren oder loben? Ihnen brennt etwas auf der Seele, über das endlich mal jemand schreiben sollte?

Dann melden sie sich bei uns!
Wir behandeln ihre Informationen selbstverständlich vertraulich.

Weitwinkel Reporter
Graf-Adolf-Straße 41 · 40210 Düsseldorf

Telefon (0211) 93070080
kontakt@weitwinkel-reporter.de


Impressum