Weitwinkel Reporter
BüroBüro    Administration
zurück zur Auswahl

Was umsonst ist, wird verschwendet

Ein Team von Umweltökonomen hat versucht, den Wert der natürlichen Ressourcen zu berechnen, die Unternehmen verbrauchen oder zerstören. Ihr bemerkenswertes Ergebnis: Nahezu keiner der von den Forschern untersuchten Wirtschaftssektoren wäre profitabel, wenn die Unternehmen für die von ihnen verursachten Schäden bezahlen müssten.

mehr im Download-Shop des Handelsblatts

von Malte Buhse

Veröffentlichung: 10.06.2013
Medium: Handelsblatt

Schlagworte: Wirtschaft, Wirtschaftswissenschaften, Unternehmen, Umwelt, Gewinnmaximierung

 
Melden Sie sich!

Sie wollen unsere Texte kritisieren oder loben? Ihnen brennt etwas auf der Seele, über das endlich mal jemand schreiben sollte?

Dann melden sie sich bei uns!
Wir behandeln ihre Informationen selbstverständlich vertraulich.

Weitwinkel Reporter
Graf-Adolf-Straße 41 · 40210 Düsseldorf

Telefon (0211) 93070080
kontakt@weitwinkel-reporter.de


Impressum