Weitwinkel Reporter
BüroBüro    Administration
zurück zur Auswahl

Hartz-IV-Schüler fühlen sich zu Ausbildung gedrängt

Wie weit dürfen Jobcenter gehen? Nach SPIEGEL-ONLINE-Informationen kontrollieren sie die Zeugnisse von Schülern mit Hartz-IV-Eltern - und drohen mit Sanktionen, teils ohne Rechtsgrundlage. 16-Jährige fühlen sich bedrängt, eine Ausbildung zu beginnen. Dabei wollen sie weiter zur Schule gehen.

Mehr bei SPIEGEL ONLINE

von Massimo Bognanni

Veröffentlichung: 27.07.2010
Medium: Spiegel Online

Schlagworte: Hartz IV, Bildung

 
Melden Sie sich!

Sie wollen unsere Texte kritisieren oder loben? Ihnen brennt etwas auf der Seele, über das endlich mal jemand schreiben sollte?

Dann melden sie sich bei uns!
Wir behandeln ihre Informationen selbstverständlich vertraulich.

Weitwinkel Reporter
Graf-Adolf-Straße 41 · 40210 Düsseldorf

Telefon (0211) 93070080
kontakt@weitwinkel-reporter.de


Impressum